Kategorien Allgemein

It’s not miraculous LegalTech: beA in der Praxis

Auf vielfaches Bitten halte ich kommenden Mittwoch einen Workshop zum Thema „besonderes elektronisches Anwaltspostfach“ (beA) – mit Erfahrungswerten aus der Praxis aus anwaltlicher Sicht. Wir nutzen beA bereits von dessen Beginn an …

Besonderes elektronisches Anwaltspostfach

Themen des Vortrags werden sein:

  • Wie nutze ich das Anwaltspostfach?
  • Vorbereiten von Schriftsätzen
  • Auswahl der Empfänger
  • Versenden von Schriftsätzen
  • Unterschiede zwischen Mitarbeiter und Berufsträger
  • Ablauf von Zertifikaten
  • Sicherheitsvorkehrungen
  • Elektronische Signatur
  • Prozessuale Besonderheiten
  • Elektronischer-Rechtsverkehr-Verordnung – ERVV und Co.

It’s not miraculous LegalTech.
Besonderes elektronisches Anwaltspostfach in der Praxis

Mittwoch, 20.12.2017

FASP Academy
Nußbaumstraße 12
80336 München

Letzte Bearbeitung: 17. Dezember 2017 21:45

Dr. Andreas Staufer

Rechtsanwalt Dr. Staufer ist Fachanwalt für Medizinrecht und IT-Recht. Zu seinen Schwerpunkten zählen eHealth, LegalTech und Datenschutz. Rufen Sie ihn an: Telefon 089 652001. Oder schreiben Sie ihm: info@fasp.de. Die Beiträge sind nicht abschließend und ersetzen keinesfalls eine anwaltliche Beratung. Wenn Sie sich unsicher sind, fragen Sie Ihren Anwalt - oder uns.

Teilen
Veröffentlicht von
Dr. Andreas Staufer
Tags: AnwaltspostfachbeAElektronischer RechtsverkehrERVVLegalTechPraxisRechtsanwalt

Letzte Beiträge

  • Heilmittelwerberecht

Optiker und das HWG: Fassung geschenkt!

Fassung geschenkt. Verboten! Nein, ist es nicht. Im Gesundheitswesen wird gerne Panik geschoben, wenn es um Information und Werbung geht.…

16. Januar 2019 22:49
  • Allgemein
  • Medizinrecht

Approbation: Fehlende Sprachkenntnisse

Deutsche Sprachkenntnisse sind zwingende Voraussetzung für die Erteilung der Approbation. Aber kann die Approbationsbehörde auch nachträglich das Ruhen der Approbation…

23. Dezember 2018 14:00
  • Allgemein
  • rescuenomics
  • Rettungsdienstrecht

EuGH: Vergabe von Rettungsdienstleistungen

Die Schlussanträge des Gernalanwalts Manuel Campus Sanchez-Bordona bringen wieder etwas Spannung in das Verfahren vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH). Dort…

15. November 2018 13:26
  • Allgemein

Unerkannte Risiken: Haften bis zur Insolvenz

Die Arbeitssicherheit Manche Risiken schlummern im Verborgenen. Es sind Kleinigkeiten, die Büro-, Praxis- und Kanzleiinhaber im täglichen Praxisalltag häufig übersehen.…

30. Oktober 2018 12:02
  • FASP
  • Medizinrecht
  • rescuenomics
  • Rettungsdienstrecht

Krankentransport: Genehmigung beantragen

Es ist nicht immer einfach eine Genehmigung für den qualifizierten Krankentransport zu erhalten. Vor allem dann, wenn die Zuverlässigkeit des…

17. September 2018 10:29
  • FASP
  • Medizinrecht
  • Praxiskaufrecht

Praxisverkauf: Entfallen Zulassungsbeschränkungen?

Der Referentenentwurf für ein Terminservice- und Versorgungsgesetzes bringt einige Neuerungen bei den Zulassungsbeschränkungen mit sich. Können Kinderärzte, Psychiater, Psychotherapeuten und Rheumatologen…

15. September 2018 10:20