Schlagwort: Vertragsarzt

Zulassungsausschuss kann Praxis schließen

Wenn der Zulassungsausschuss die Praxis sofort schließt … kann das rechtmäßig sein. Bundessozialgericht, 05.06.2013 – B 6 KA 4/13 B Vorangehend: Sozialgericht München, 28.01.2011 – S 21 KA 788/09 Bayerisches Landessozialgericht, 19.09.2012 – L 12 KA 59/11 Der Zulassungsausschuss kann

Getagged mit: , , , ,

Zulassungsnachbesetzung – der Wille der Praxispartner zählt

Bundessozialgericht: Dem Willen der in einer Gemeinschaftspraxis verbleibenden Praxispartner fällt im Zulassungsnachbesetzungsverfahren besonderes Gewicht zu und darf selbst im Falle eines bloßen Anstellungsverhältnisses des ausscheidenden Vertragsarztes nicht unberücksichtigt bleiben. BSG – Urteil vom 14.12.2011 – B 6 KA 13/11 Vorinstanzen:

Getagged mit: , , , , , ,

MVZ: Nachbesetzungsfrist für Vertragsarztstellen

Der 6. Senat des Bundessozialgerichts hat am 19.10.2011 über die Nachbesetzungsdauer einer in einem medizinischen Versorgungszentrum frei gewordenen Teilzeitstelle entschieden. Das Fazit: Die Arztstelle darf grundsätzlich nicht länger als sechs Monate freigehalten werden.

Getagged mit: , ,
Top