Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eine Pandemie macht möglich, wofür Deutschland bereits Jahre benötigt hat – die Digitalisierung im Laufschritt. Zahlreiche Arbeitgeber haben ihre Mitarbeiter in’s Homeoffice geschickt, zu tausenden. Mitarbeiter greifen mit ihren Laptops auf Firmendaten zu. Telefone werden weitergeleitet. Mitarbeiter posten in sozialen Medien Fotos von daheim. Doch nicht jeder Arbeitnehmer will oder darf in’s Homeoffice – dürfen oder müssen also Arbeitgeber Homeoffice gestatten? Was es zu beachten gilt, um den Schaden durch Corona nicht noch zu steigern.

Aus dem Inhalt

  • Definition von Homeoffice
    • Homeoffice, Teleheimarbeit, alternierende und mobile Telearbeit
  • Arbeitsrechtliche Rahmenbedingungen
    • Ist es im Office noch sicher?
    • Kann der Arbeitgeber Homeoffice verbieten/anordnen?
      Besteht ein Anspruch auf Homeoffice?
    • Muss der Arbeitgeber ein Gerät bzw. das Internet stellen?
    • Bestehen Anforderungen an die Arbeitssicherheit?
      Gilt die Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV)?
    • Besteht auch Unfallschutz im Homeoffice?
    • Vertragliche Gestaltungsmöglichkeiten
  • Datenschutzrechtliche Rahmenbedingungen
    • Bestehen Anforderungen an den Datenschutz im Homeoffice?
    • Über eine Pandemie, Trojaner und Viren: Corona und Emotet
    • Webmeetings und Webinare
    • Sicherer Austausch von Dateien

Englisch

Englisch