Sie wollen Krankentransport oder Notfallrettung betreiben? Sie wollen eine Genehmigung für Leistungen des Rettungsdienstes beantragen? Oder möchten Sie Ihren schon genehmigten Betrieb ändern oder erweitern? Wir sind in allen Bundesländern tätig und können Sie hierbei unterstützen.

Wir beraten Sie zunächst, welche Optionen in Ihrem Bundesland möglich sind. Das heißt, ob Sie rettungsdienstliche Leistungen nur mit Beauftragung oder mit einer Genehmigung durchführen dürfen.

Leistungen im Rettungsdienstrecht

  • Wollen Sie Krankentransport als Einzelperson oder juristische Person betreiben?
    Wir beraten Sie hinsichtlich der für Sie geeigneten Rechtsform.
  • Wollen Sie Ihr Unternehmen in eine gemeinnützige Gesellschaft umwandeln?
    Wir beraten Sie bei den Umstrukturierungsmaßnahmen.
  • Sie haben Fragen zu den Genehmigungsvoraussetzungen?
    Wir beraten Sie dahingehend, ob Sie die subjektiven und objektiven Voraussetzungen erfüllen.
  • Fragen rund um die Fahrzeug-Zulassung?
    Auch bei Fragen rund um Blaulicht, Martinshorn und BOS stehen wir Ihnen zur Seite.

Antrag auf Genehmigung

  • Antrag auf Durchführung (qualifizierten) Krankentransports
  • Antrag auf Durchführung der Patientenbeförderung
  • Antrag auf Durchführung der Notfallrettung
  • Antrag auf Durchführung der Patientenrückholung / Auslandsrückholung
Dr. Andreas StauferRechtsanwalt
Fachanwalt für Medizinrecht und Fachanwalt für IT-Recht. Schwerpunkte sind Neue Technologien, Digitalisierung und Datenschutz sowie Recht im Rettungsdienst.

­Telefon 089 21530330