EuGH kippt HOAI: GOÄ und GOZ betroffen?

Von |2019-07-13T00:01:45+02:0011/07/2019|Kategorien: Krankenhausrecht, Medizinrecht|Tags: , , , , , , , , |0 Kommentare

Wichtiges Urteil für Architekten und Ingenieure: EuGH kippt Verbindlichkeit der Mindest- und Höchstsätze in der Honorarordnung (HOAI). Aber hat das Urteil auch Auswirkungen auf die Gebührenordnungen der Ärzte (GOÄ) und Zahnärzte (GOZ), der Psychotherapeuten (BPTK) oder Tierärzte (GOT)?