Unternehmerische Betätigung von Ärzten

Bundesärztekammer beschäftigt sich mit der unternehmerischen Tätigkeit von Ärzten.

Mit Hinweisen und Erläuterungen zur unternehmerischen Tätigkeit von Ärzten will die Bundesärztekammer (BÄK) Möglichkeiten und Grenzen unternehmerischer Tätigkeiten und der Beteiligung an Unternehmen aufzeigen. Kernpunkt ist die Wahrung der ärztlichen Unabhängigkeit.

Die Hinweise sind abgedruck im 

Deutschen Ärzteblatt | Jg. 110 | Heft 46 | 15. November 2013
Seiten A 2226 bis 2231

Wenn Sie die Hinweise nicht selbst lesen möchten oder sich unsicher sind, rufen Sie uns an. Wir unterstützen Sie bei der Prüfung der rechtlichen Zulässigkeit Ihres Vorhabens, bei den steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten und der vertraglichen Umsetzung.

Dr. Andreas Staufer

Dr. Andreas Staufer

Rechtsanwalt Dr. Staufer ist Fachanwalt für Medizinrecht und IT-Recht.
Zu seinen Schwerpunkten zählen eHealth, LegalTech und Datenschutz.
Rufen Sie ihn an: Telefon 089 652001. Oder schreiben Sie ihm: info@fasp.de.

Die Beiträge sind nicht abschließend und ersetzen keinesfalls eine anwaltliche Beratung. Wenn Sie sich unsicher sind, fragen Sie Ihren Anwalt - oder uns.
Dr. Andreas Staufer

Letzte Artikel von Dr. Andreas Staufer (Alle anzeigen)

Getagged mit: ,