Arzt und Zukunft

Am 27.01.2014 von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr fand die Abschlusspräsentation des Projekts Arzt und Zukunft (WS 2013/14) im Institut für Ethik, Geschichte und Theorie der Medizin statt (Einladung und Programm).

„Ziel des Kurses ist es, interessierte Studierende auf die unternehmerischen und professionellen Anforderungen einer Tätigkeit als niedergelassener Arzt vorzubereiten. „

Arzt und ZukunftIn kleinen Gruppen erarbeiteten die Teilnehmer zusammen mit den Coaches Michael Schrinner und Wolfgang Engels das Konzept einer eigenen Praxisgründung. Als Fachleute aus Wirtschaft und Praxis standen den Studenten Stefan Hannifa (KVB),  Richarda Hinz (Steuerberaterin), Marc Roßner (Apotheker- und Ärztebank), Frank Rathfelder (Arzt) und ich als Fachanwalt für Medizinrecht zur Seite. Kursleiter war Prof. Dr. Oliver Rauprich.

Neben den Studenten, ihren Coaches und den Fachleuten referierte auch Dr. med. Wolfgang Krombholz, Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) zum Thema „Gegenwart und Zukunft der kassenärztlichen Versorgung in Bayern„.

Mehr über das Projekt unter http://arzt-und-zukunft.de.

Arzt und Zukunft wird sich ab kommenden Semester in „Arzt und Unternehmer. Lern‘ wie Deine Praxis läuft.“ umbenennen. Anmeldungen werden noch entgegengenommen – auch bei Facebook.

Dr. Andreas Staufer

Dr. Andreas Staufer

Rechtsanwalt Dr. Staufer ist Fachanwalt für Medizinrecht und IT-Recht.
Zu seinen Schwerpunkten zählen eHealth, LegalTech und Datenschutz.
Rufen Sie ihn an: Telefon 089 652001. Oder schreiben Sie ihm: info@fasp.de.

Die Beiträge sind nicht abschließend und ersetzen keinesfalls eine anwaltliche Beratung. Wenn Sie sich unsicher sind, fragen Sie Ihren Anwalt - oder uns.
Dr. Andreas Staufer

Letzte Artikel von Dr. Andreas Staufer (Alle anzeigen)

Veröffentlicht in Medizinrecht Getagged mit: , , , , , ,