Dr. Andreas Staufer

PEG: Big Data – neue Ära für Medizin und Beschaffung

Die 17. P.E.G.-Fachtagung „Gesundheitswirtschaft im Wandel“, findet am 13. Oktober 2016 in München statt – mit Themen rund um den Bereich Digitalisierung im Beschaffungsbereich.

In dem neu geschaffenen Forum „Informationstechnologie“ werden IT-Experten im Rahmen der 17. P.E.G-Fachtagung unter anderem die Themen Datenschutz, Datenmanagement und Datensicherheit erörtern. Auch Dr. Andreas Staufer ist als Referent zu den Themen Datenschutz- und IT-Sicherheitsrecht eingeladen.

Die technischen Voraussetzungen für die elektronische Abwicklung des Beschaffungsprozesses ist nach Meinung vieler Experten bereits vorhanden. Datenschutzbedenken und das Thema IT-Sicherheit lassen jedoch die Digitalisierung bei vielen Akteuren im Gesundheitswesen noch nicht ankommen. Im Forum Digitalisierung werden die Themen Datenschutz, IT-Sicherheit, aber auch die Auswirkungen von Stammdatenqualität auf Prozesse, Patientensicherheit und Wirtschaftlichkeit intensiv aus verschiedenen Blickwinkeln mit den Referenten Dr. Andreas Staufer, Fachanwalt für Medizin- und IT Recht FASP München, Frank Rustemeyer, HiSolutions AG, Claus Baller, Staun GmbH und Jörg Pretzel, GS1 Germany GmbH, diskutiert.

Quelle: Pressemeldung der PEG (Link)