IT-Recht

Startseite/IT-Recht

An dieser Stelle berichte ich über allgemeine Themen rund um das IT-Recht, vor allem Datenschutz, Telemedien, Telekommunikation, Telemedizin und IT im Gesundheitswesen.

7 07.09.2019

Rettungsdienst: Standortbestimmung bei Notruf

Von |2019-09-07T14:19:44+02:0007/09/2019|IT-Recht, Neue Technologien, rescuenomics, Rettungsdienstrecht, TK-Recht|0 Kommentare

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) konkretisiert die Pflichten zur Standortbestimmung bei Notrufen. Hintergrund der Entscheidung war leider ein tragisches Ereignis. Eine junge Frau starb, obwohl sie mehrere Notrufe aus einem Kofferraum absetzte. Die Leitstelle konnte den Standort der Frau nicht bestimmen.

24 24.04.2019

Österreich: Tod der E-Mail?

Von |2019-04-23T23:17:02+02:0024/04/2019|Datenschutzrecht, IT-Recht|0 Kommentare

Ist eine Einwilligung in unverschlüsselte E-Mail zukünftig unzulässig? Der österreichischen Datenschutzbehörde zufolge können Betroffene zwar in eine Datenverarbeitung einwilligen (ob), nicht jedoch über die Art und Weise der Verarbeitung (wie) entscheiden. Die Sicherheit der Verarbeitung nach Art. 32 DSGVO könne nicht durch die Einwilligung des Betroffenen beschränkt oder gar abbedungen werden.

5 05.04.2019

Medizin und Digital Health: Neue Technologien

Von |2019-07-13T00:47:00+02:0005/04/2019|Datenschutzrecht, IT-Recht, Medizinrecht|0 Kommentare

Gründer und StartUps bereichern vor allem das Gesundheitswesen mit zahlreichen interessanten Innovationen. Ob patientenindividuelle CAD-Berechnungen und medizinischer 3-D-Druck, Simulation, Virtualisierung, Telemedizin oder Online-Beratung. Dabei müssen vor allem Unternehmen im Gesundheitswesen zahlreiche gefährliche rechtliche Gewässer umschiffen und die Finanzierung sicherstellen. Mit dem [...]

18 18.07.2018

Arztpraxis: Kein Backup verpassen

Von |2018-09-15T11:19:52+02:0018/07/2018|Datenschutzrecht, FASP, IT-Recht, Krankenhausrecht, Medizinrecht|1 Kommentar

Bloß kein Backup verpassen! Doch wer kümmert sich darum? Wer ist verantwortlich, wenn es doch einmal zum Datenverlust kommt? Und zu guter Letzt: wer haftet dann für den Schaden? 300.000 EUR Schaden durch Datenverlust – wie konnte es dazu kommen? […]

25 25.06.2018

E-Mail-Verschlüsselung für Arzt, Zahnarzt, Apotheker

Von |2018-09-15T11:20:34+02:0025/06/2018|Datenschutzrecht, FASP, IT-Recht|1 Kommentar

E-Mail-Verschlüsselung wird weiter heiß diskutiert. Ist die Verschlüsselung nun für Arzt/Zahnarzt, Apotheker, Anwalt, Steuerberater Pflicht? Kommunizieren wir zukünftig mit unseren Mandanten in der Cloud?  […]

5 05.05.2018

DSGVO: Keine Panik!

Von |2018-09-15T11:22:03+02:0005/05/2018|Datenschutzrecht, FASP, Heilmittelwerberecht, IT-Recht|0 Kommentare

Einige Mittelständler, darunter auch Ärzte und Zahnärzte, planen - so wurde uns berichtet - zum 25. Mai ihre Webseiten abzuschalten - aus Furcht vor Abmahnungen und Bußgeldern. Bitte nicht! Sie müssen sich auch nicht um ihre berufliche Existenz fürchten - jedenfalls nicht alle. Einige Vorkehrungen sollten Sie aber treffen.

30 30.04.2018

Künstliche Intelligenz im rechtlichen Fokus

Von |2018-09-15T11:33:34+02:0030/04/2018|Datenschutzrecht, FASP, IT-Recht, Unkategorisiert|0 Kommentare

Künstliche Intelligenz ist doch nichts Neues! Damit hatte ich mich bereits 1996 - vor über 20 Jahren - in meiner Biologie-Facharbeit befasst. KI bleibt dennoch ein spannendes Thema.

Mehr Beiträge laden