5 05.08.2020

Kommt ein Telekommunikations-Telemedien-Datenschutz-Gesetz (TTDSG)?

Von |2020-08-05T23:43:31+02:0005/08/2020|Kategorien: Datenschutzrecht, IT-Recht|Tags: , , , |0 Kommentare

Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) plant die Vereinheitlichung zahlreicher Vorschriften rund um die Privatsphäre von Online-Diensten. Regularien in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), dem Telemediengesetz (TMG) und dem Telekommunikationsgesetz (TKG) sollen vereinheitlicht werden. Auf heise.de ist der Entwurf eines Gesetzes mit Bearbeitungsstand 14.07.2020 16:41 Uhr veröffentlich. Es trägt den etwas sperrigen Namen "Gesetz über den Datenschutz und den Schutz der Privatsphäre in der elektronischen Kommunikation und bei Telemedien sowie zur Änderung des Telekommunikationsgesetzes, des Telemediengesetzes und weiterer Gesetze". Darin enthalten, das Gesetz über den Datenschutz [...]

26 26.08.2019

Praxiskauf: Die Patientenkartei und die DSGVO

Von |2019-08-26T22:00:00+02:0026/08/2019|Kategorien: Medizinrecht, Praxiskaufrecht|Tags: , , , , , |0 Kommentare

Was bleibt nach der DSGVO übrig vom Zwei-Schrank-Modell? Wie verhält es sich mit dem Datenschutz beim Praxisverkauf?

15 15.06.2019

DSGVO: Schriftliche Einwilligung der Patienten?

Von |2019-06-16T00:13:36+02:0015/06/2019|Kategorien: Datenschutzrecht, Krankenhausrecht, Medizinrecht|Tags: , , , , , , |0 Kommentare

Müssen Ärzte von Patienten aufgrund des Datenschutzes schriftliche Einwilligungen und Bestätigungen einholen? Nein, prinzipiell nicht. Trotzdem hält sich dieses Gerücht hartnäckig. Ärzte dürfen die Behandlung auch nicht verweigern, nur weil Patienten nicht unterschreiben. Was also tun?

1 01.08.2018

Zahntechniker im Visier

Von |2018-09-15T11:14:49+02:0001/08/2018|Kategorien: Datenschutzrecht, FASP, Medizinrecht|Tags: , , , , , , |0 Kommentare

Seit Mai scheint es für viele nur noch ein Thema zu geben, auch im Bereich der Zahntechnik. Manch Zahnarzt und Zahntechniker schiebt Panik, die anderen stecken den Kopf in den Sand oder machen weiter wie gewohnt. Unbegründete Panikmache oder begründete Sorge im Geschäft mit dem Datenschutz? […]

4 04.12.2017

Datenschutz im Rettungsdienst

Von |2017-12-04T00:19:48+01:0004/12/2017|Kategorien: Medizinrecht, rescuenomics, Rettungsdienstrecht|Tags: , , , , , |0 Kommentare

Zwar unterliegt der Rettungsdienst ebenso wie Ärzte und Krankenhäuser aufgrund der Verarbeitung von Gesundheitsdaten weitestgehend den strengen Schweigepflichts- und Datenschutzbestimmungen. Aus zahlreichen Gründen genießt deren Beachtung kein besonders hoher Stellenwert.

24 24.09.2017

DSGVO: Personenbezogene Daten in der Werbung

Von |2017-09-24T22:48:21+02:0024/09/2017|Kategorien: Apothekenrecht, Datenschutzrecht, IT-Recht, Krankenhausrecht, Medizinrecht, Unkategorisiert|Tags: , , , , , , |0 Kommentare

Die unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder (Datenschutzkonferenz – DSK) haben ein Kurzpapier als Orientierungshilfen für den Umgang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in der Werbung veröffentlicht.

28 28.08.2017

Gesundheitswirtschaft im Wandel: Digitalisierung

Von |2017-08-27T21:50:27+02:0028/08/2017|Kategorien: Datenschutzrecht, IT-Recht, Krankenhausrecht, Medizinrecht|Tags: , , , , |0 Kommentare

Am 18.10.2017 öffnet die 18. PEG Fachtagung Gesundheitswirtschaft im Wandel ihre Tore in München. Das Programm steht, mein Vortrag zum IT- und Datenschutzrecht für Krankenhäuser auch. Neben dem Forum Digitalisierung wird diesmal auch die Plattform BIG DATA angeboten.

8 08.05.2017

Wohlfahrt intern: Informationspflichten einhalten

Von |2017-05-06T22:28:04+02:0008/05/2017|Kategorien: Datenschutzrecht, Unkategorisiert|Tags: , , , , |0 Kommentare

Mit der neuen europäischen Datenschutzrichtlinie verschärfen sich die Anforderungen für Träger, die Daten über ihre Klienten und Patienten sammeln. Darauf müssen Sie jetzt achten.

Nach oben