15 15.06.2019

DSGVO: Schriftliche Einwilligung der Patienten?

Von |2019-06-16T00:13:36+02:0015/06/2019|Kategorien: Datenschutzrecht, Krankenhausrecht, Medizinrecht|Tags: , , , , , , |0 Kommentare

Müssen Ärzte von Patienten aufgrund des Datenschutzes schriftliche Einwilligungen und Bestätigungen einholen? Nein, prinzipiell nicht. Trotzdem hält sich dieses Gerücht hartnäckig. Ärzte dürfen die Behandlung auch nicht verweigern, nur weil Patienten nicht unterschreiben. Was also tun?

Nach oben