Unkategorisiert

Startseite/Unkategorisiert
18 18.01.2020

Krankentransport-Richtlinie: Änderungen

Von |2020-01-18T00:23:01+01:0018/01/2020|Rettungsdienstrecht, Unkategorisiert|0 Kommentare

Neues aus dem Rettungsdienstrecht: Am 19.12.2019 hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) zwei Anpassungen der Krankentransport-Richtlinie beschlossen: Die Verordnung von Krankenbeförderungen durch Krankenhäuser sowie Anpassungen bei dauerhaft mobilitätsbeeinträchtigten Personen. Entlassmanagement der Krankenhäuser Derzeit können nur Vertragsärzte, Vertragszahnärzte sowie Vertragspsychotherapeuten Krankenbeförderungen einschließlich Taxi, [...]

29 29.12.2019

Notdienst, Notfalldienst, Bereitschaftsdienst, Notarztdienst?

Von |2019-12-30T08:55:35+01:0029/12/2019|Rettungsdienstrecht, Unkategorisiert|0 Kommentare

Die richtigen Wörter zu finden, fällt nicht immer einfach. Problematisch ist das allerdings in Notfällen, wenn es um Menschenleben geht. Doch gerade hier scheint es schwierig zu sein, den richtigen Dienst korrekt zu bezeichnen.

18 18.10.2019

Fachanwalt für Datenschutzrecht (Diskussion)

Von |2019-10-18T00:28:21+02:0018/10/2019|Neue Technologien, Unkategorisiert|0 Kommentare

Die Anwaltschaft diskutiert aktuell über einen Fachanwalt für Datenschutzrecht. Braucht es den, wenn es doch einen Fachanwalt für Informationstechnologierecht gibt? Meines Erachtens nicht: Der Datenschutz ist beim Fachanwalt für IT-Recht inbegriffen. […]

5 05.08.2019

Hilfsmittel-​Richtlinie: Sehhilfen

Von |2019-08-05T22:28:36+02:0005/08/2019|Unkategorisiert|0 Kommentare

Der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) hat die Hilfsmittel-​Richtlinie Sehhilfen für Erwachsene am 20.06.2019 geändert. Der Beschluss ist noch nicht in Kraft. Was bedeutet das für Augenoptiker? Hilfsmittel-Richtlinie Der GBA beabsichtigt die Richtlinie über die Verordnung von Hilfsmitteln in der vertragsärztlichen Versorgung (Hilfsmittel-Richtlinie/HilfsM-RL). [...]

1 01.08.2019

Notfallsanitäter: 1c/2c – wann ist eine Delegation zulässig?

Von |2019-08-02T23:43:57+02:0001/08/2019|Rettungsdienstrecht, Unkategorisiert|0 Kommentare

Das Notfallsanitätergesetz sieht für Notfallsanitäter vor, ansich ärztliche Maßnahmen eigenverantwortlich oder in Mitwirkung auszuführen. Darunter fallen auch die so genannten 1c- und 2c-Maßnahmen. Doch was dürfen Notfallsanitäter wirklich?

Mehr Beiträge laden