Rettungsdienst: Direktvergabe an Freiwilligenorganisationen

By |2014-12-29T02:23:44+02:00Dezember 14th, 2014|rescuenomics, Rettungsdienstrecht|0 Comments

Der EuGH hat entschieden, dass es mit dem Unionsrecht - hier den Art. 49 und 56 AEUV - grundsätzlich vereinbar ist, Krankentransporte in öffentliche Krankenhäuser vorrangig an Freiwilligenorganisationen zu vergeben.