EuGH und die deutsche Arzneimittelpreisbindung

By |2016-11-01T22:32:04+00:00Oktober 22nd, 2016|Allgemein, Apothekenrecht, Heilmittelwerberecht, Medizinrecht, Wettbewerbsrecht|0 Comments

Nach Auffassung des Europäischen Gerichtshofs verstößt die deutsche Preisbindung bei verschreibungspflichtigen Arzneimitteln gegen das Unionsrecht. Die deutsche Apothekenpreisbindung stelle eine nicht gerechtfertigte Beschränkung des freien Warenverkehrs dar.