Scheinselbständigkeit bei Ärzten

Die Beschäftigung freier Mitarbeiter birgt Unsicherheiten, vor allen in Kliniken und Krankenhäusern sowie Arztpraxen. Dennoch vertrauen Klinikleitung wie Ärzte noch immer auf überholte Regelungen – ein Beitrag im aktuellen Deutschen Ärzteblatt.

Sozialrecht: Vorsicht, Scheinselbstständigkeit!
Dtsch Arztebl 2017; 114(39): [2]
Staufer, Andreas; Dietrich, Miria

Weiterlesen Online oder als PDF | ePaper


Fragen zum Thema Scheinselbständigkeit beantwortet meine Kollegin Frau Rechtsanwältin Miria Dietrich. Sie erreichen sie unter der Rufnummer 089 652001. Damit wir schneller Bescheid wissen: Geben Sie als Webcode Ärzteblatt an.

Dr. Andreas Staufer

Dr. Andreas Staufer

Rechtsanwalt Dr. Staufer ist Fachanwalt für Medizinrecht und IT-Recht.
Zu seinen Schwerpunkten zählen eHealth, LegalTech und Datenschutz.
Rufen Sie ihn an: Telefon 089 652001. Oder schreiben Sie ihm: info@fasp.de.

Die Beiträge sind nicht abschließend und ersetzen keinesfalls eine anwaltliche Beratung. Wenn Sie sich unsicher sind, fragen Sie Ihren Anwalt - oder uns.
Dr. Andreas Staufer
Getagged mit: , , , ,