Schlagwort: Rettungsdienstgesetz

Notarzt in Baden-Württemberg nicht hoheitlich

Rettungswagen vor Krankenhaus

Die rettungsdienstliche Tätigkeit von Notärzten in Baden-Württemberg ist anders als beispielsweise in Bayern privatrechtlich – nicht hoheitlich – zu beurteilen.

Getagged mit: , , , , , , ,

Baden-Württemberg: Änderung des Rettungsdienstgesetzes 2015

Landtag von Baden-Württemberg hat am 16.12.2015 Änderungen des Rettungsdienstgesetzes verabschiedet. Er folgt dem Gesetzesentwurf der Landesregierung und der Beschlussempfehlung des Innenausschusses. Notfallsanitäter sind spätestens ab 2021 Pflicht.

Getagged mit: , , , , , ,

Baden-Württemberg: Gesetz zur Änderung des Rettungsdienstgesetzes

Baden-Württemberg bringt Gesetz zur Änderung des Rettungsdienstgesetzes ein.

Getagged mit: , , , , ,

Rettungsdienstgesetz Mecklenburg-Vorpommern (RDG M-V) 2015

Der Landtag Mecklenburg-Vorpommern hat den Entwurf der Landesregierung für eine neues Rettungsdienstgesetz Mecklenburg-Vorpommern (RDG M-V) am 28.01.2015 angenommen.

Getagged mit: , , , ,

Vergabe: Rettungsdienst in Bexbach (Saarland)

Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Saar gibt Auftrag für Regelrettungsdienst durch Besetzung und Betrieb der Rettungswache Erbringen sowie Vorhaltung ergänzender Ressourcen im erweiterten Rettungsdienst bekannt.

Getagged mit: , , , ,

Thüringer Rettungsdienstgesetz 2015

Das Thüringer Rettungsdienstgesetz vom 16. Juli 2008 (GVBl. S. 233) wurde durch Gesetz vom 10.06.2014 mit Wirkung ab dem 1.1.2015 geändert.

Getagged mit: , , , ,
Top