29 29.04.2021

Heilkundliche Maßnahmen der Notfallsanitäter

Von |2021-05-04T00:09:45+02:0029/04/2021|Kategorien: Rettungsdienstrecht|Tags: , , , , , , |0 Kommentare

Bayerischer Verwaltungsgerichtshof stellt Kompetenz des Ärztlichen Leiters Rettungsdienst in Frage. Für Selbstherrlichkeit und „Standesdünkel“ ist im Rettungsdienst kein Raum. Der Senat kassiert in seinem Beschluss vom 21.04.2021 nicht nur eine Entscheidung des Verwaltungsgerichts Regensburg zum Widerruf der Delegation. Er findet auch deutliche Worte zur Kompetenz des Ärztlichen Leiters Rettungsdienst.

5 05.04.2021

VG Regensburg: Zum Widerruf der Delegation bei einem Notfallsanitäter

Von |2021-04-29T23:55:24+02:0005/04/2021|Kategorien: Rettungsdienstrecht|Tags: , , , , , |0 Kommentare

Das Verwaltungsgericht Regensburg hatte über den Widerruf der Delegation ärztlicher Maßnahmen auf einen Notfallsanitäter zu entscheiden. Der Beschluss ist aus mehreren Gründen lesenswert.

1 01.08.2019

Notfallsanitäter: 1c/2c – wann ist eine Delegation zulässig?

Von |2019-08-02T23:43:57+02:0001/08/2019|Kategorien: Rettungsdienstrecht, Unkategorisiert|Tags: , , , , |0 Kommentare

Das Notfallsanitätergesetz sieht für Notfallsanitäter vor, ansich ärztliche Maßnahmen eigenverantwortlich oder in Mitwirkung auszuführen. Darunter fallen auch die so genannten 1c- und 2c-Maßnahmen. Doch was dürfen Notfallsanitäter wirklich?

10 10.04.2017

NotSanG: Entspannung bei Ergänzungsprüfung

Von |2017-04-10T16:36:23+02:0010/04/2017|Kategorien: Rettungsdienstrecht|Tags: , , , , , , , |0 Kommentare

Kein Aprilscherz: Eine weitere Änderung des Notfallsanitätergesetzes soll Entspannung bei der Ausbildung zum Notfallsanitäter mit sich bringen. Der Bundesgesetzgeber hat ein wichtiges Detail gestrichen.

2 02.04.2017

Notfallsanitäter: Voraussetzungen der Ergänzungsprüfung

Von |2017-04-20T12:36:51+02:0002/04/2017|Kategorien: Rettungsdienstrecht|Tags: , , , , , , |0 Kommentare

Offensichtlich scheint die Anerkennung zum Notfallsanitäter viele Rettungsassistenten zu interessieren. Eine häufig gestellte Frage: Wie sieht es mit der Zulassung von ehrenamtlichen und Teilzeit-Rettungsassistenten aus?

1 01.04.2017

Automatische Anerkennung als Notfallsanitäter

Von |2017-04-02T11:59:10+02:0001/04/2017|Kategorien: Rettungsdienstrecht|Tags: , , , , , |0 Kommentare

Überraschend hat die Bundesregierung heute erklärt, dass zukünftig jeder Rettungsassistent als Notfallsanitäter anerkannt werde...

15 15.03.2016

BayRDG: Änderungsgesetz 2016 verkündet

Von |2016-03-15T14:28:58+01:0015/03/2016|Kategorien: rescuenomics, Rettungsdienstrecht|Tags: , , , , , , |0 Kommentare

Der Bayerische Landtag hat das Gesetz zur Änderung des Bayerischen Rettungsdienstgesetzes und der Verordnung zur Ausführung des Bayerischen Rettungsdienstgesetzes vom 8. März 2016  verkündet und im Bayerischen Gesetz- und Verordnungsblatt Nr. 3/2016 bekannt gegeben. Das Gesetz beinhaltet neue Regelungen zu den Ärztlichen Leitern Rettungsdienst (ÄLRD), den Rettungsdienstausschuss, Patientenrückholung und Notfallsanitäter: […]

17 17.12.2015

Baden-Württemberg: Änderung des Rettungsdienstgesetzes 2015

Von |2017-06-04T18:16:22+02:0017/12/2015|Kategorien: rescuenomics, Rettungsdienstrecht|Tags: , , , , , , |0 Kommentare

Landtag von Baden-Württemberg hat am 16.12.2015 Änderungen des Rettungsdienstgesetzes verabschiedet. Er folgt dem Gesetzesentwurf der Landesregierung und der Beschlussempfehlung des Innenausschusses. Notfallsanitäter sind spätestens ab 2021 Pflicht. […]

Nach oben