Schlagwort: Rettungsdienstrecht

Praxisinformationen zu Krankenfahrten und Krankentransporte

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung hat Praxisinformationen zu Krankenfahrten und Krankentransporten herausgegeben. Die Informationen helfen Ärzten Regresse und Schadenersatzansprüche aufgrund Auswahlverschuldens bei der Wahl des Beförderungsmittels zu vermeiden.

Getagged mit: , , , ,

Rettungsdienst Altmarkkreis Salzwedel

Auswahlverfahren Rettungsdienst im Landkreis Altmarkkreis Salzwedel bekanntgegeben

Getagged mit: , , , ,

LG Dortmund: Zur Haftung eines Rettungsdienstträgers bei einem Notarzt-Einsatz

Das Landgericht Dortmund hatte über einen Haftungsanspruch im Rahmen eines Notarzt-Einsatzes zu entscheiden. Die Klage gegen die Stadt als Trägerin des Rettungsdienstes wurde abgewiesen. Interessant ist, dass vorliegend die ermessensfehlerhafte Lenkung des Notarzteinsatzes bei nicht aufnahmebereiten Krankenhäusern beanstandet wurde.

Getagged mit: , , , , , ,

Praktikum im Rettungsdienst – Risiko hoher Rückvergütungen

Unentgeltliche Praktikanten können auch im Nachhinein Rettungsdienstunternehmer noch teuer werden. Arbeitsverträge schützen nicht.

Getagged mit: , , , ,

Neue Rettungssanitäterverordnung (BayRettSanV) vom 23. April 2015

Bayern erlässt neue Bayerische Rettungssanitäterverordnung (BayRettSanV) vom 23. April 2015.

Getagged mit: , , , ,

RettMobil Fulda 2015

Rechtsanwalt zu Besuch auf der RettMobil 2015 in Fulda.

Getagged mit: , , ,

Coburg-Weismain: Dienstleistungskonzession für Rettungsdienst

ZRF Coburg gibt Auswahlverfahren für eine Dienstleistungskonzession zum Betrieb eines RTW ab dem 01.01.2016 in der Stadt Weismain im Landkreis Lichtenfels bekannt.

Getagged mit: , , , , ,

Coburg: Auswahlverfahren Rettungsdienst

Der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Coburg schreibt Dienstleistungskonzession zum Betrieb eines Rettungswagens (Rettungsdienst) aus.

Getagged mit: , , , , , ,

Kreis Bergstraße: Auswahlverfahren für Rettungsdienstleistungen

Der Kreis Bergstraße informiert vorab über Auswahlverfahren zur Erbringung von rettungsdienstlichen Leistungen mit dafür besonders qualifiziertem nicht-ärztlichem Personal und besonders ausgestatteten Rettungsmitteln sowie Erbringung von Leistungen der notärztlichen Versorgung gemäß § 3 Abs. 5 HRDG.

Getagged mit: , , , , ,

Rea Mobil – rechtlich „Off Road“?

Spezialisten des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) realisieren „Reanimationsfahrzeug“. Es soll bei Notarzteinsätzen die Überlebensrate bei plötzlichem Herz-Kreislauf-Stillstand verbessern. Ist das Rea Mobil rechtlich zulässig?

Getagged mit: , , , , , ,
Top