Aktuelles

/Aktuelles/
21 21.03.2019

EuGH-Urteil zur Bereichsausnahme im Rettungsdienst

By |2019-03-21T21:43:00+02:00März 21st, 2019|rescuenomics, Rettungsdienstrecht|0 Comments

Der Europäische Gerichtshof hat über die Bereichsausnahme im Vergaberecht betreffend Rettungsdienste und qualifizierten Krankentransport sowie zur Frage der Gemeinnützigkeit entschieden. EuGH, Urteil vom 21.03.2019 - Rechtssache C-465/17 Heute vormittag verkündete der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) sein Urteil in der Rechtssache Falck [...]

2 02.03.2019

Berlin: Digitalisierung in der ärztlichen Praxis

By |2019-01-28T23:13:45+02:00März 2nd, 2019|Kommentare deaktiviert für Berlin: Digitalisierung in der ärztlichen Praxis

Wie kann die Digitalisierung in der dermatologischen Praxis dem Patientenwohl dienen? Welche Vorkehrungen haben Ärzte zu treffen, um Berufsrecht und Datenschutz gerecht zu werden?

22 22.02.2019

Datenschutz und DSGVO in der chirurgischen Praxis

By |2019-01-17T23:31:56+02:00Februar 22nd, 2019|Kommentare deaktiviert für Datenschutz und DSGVO in der chirurgischen Praxis

Datenschutz und Digitalisierung nehmen auch in der chirurgischen Praxis zunehmend an Bedeutung. Welche Herausforderungen stellen sich für Chirurgen? Was gilt es zu beachten? Bundeskongress Chirurgie 2019 Data protection and digitisation are also becoming increasingly important in surgical practice. What are the challenges [...]

7 07.02.2019

Umgang mit personenbezogenen Daten

By |2019-02-01T16:09:17+02:00Februar 7th, 2019|Kommentare deaktiviert für Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Umgang mit personenbezogenen Daten ist seit jeher ein Thema im Gesundheitswesen. Die ärztliche Schweigepflicht ist vielen ein Begriff. Die Europäische Datenschutzgrundverordnung hat die Situation verschärft. Zugleich werden immer mehr Daten an immer weitere Beteiligte übermittelt. Ob Angehörige, Behörden, Polizei, Versicherungen oder [...]

16 16.01.2019

Optiker und das HWG: Fassung geschenkt!

By |2019-01-16T22:51:41+02:00Januar 16th, 2019|Heilmittelwerberecht|Kommentare deaktiviert für Optiker und das HWG: Fassung geschenkt!

Fassung geschenkt. Verboten! Nein, ist es nicht. Im Gesundheitswesen wird gerne Panik geschoben, wenn es um Information und Werbung geht. Aussagen könnten gegen Berufsrecht oder Heilmittelwerberecht verstoßen oder aus anderen Gründen wettbewerbswidrig sein.

23 23.12.2018

Approbation: Fehlende Sprachkenntnisse

By |2018-12-22T00:09:37+02:00Dezember 23rd, 2018|Allgemein, Medizinrecht|0 Comments

Deutsche Sprachkenntnisse sind zwingende Voraussetzung für die Erteilung der Approbation. Aber kann die Approbationsbehörde auch nachträglich das Ruhen der Approbation anordnen, wenn die erforderlichen Sprachkenntnisse fehlen?

15 15.11.2018

EuGH: Vergabe von Rettungsdienstleistungen

By |2019-03-21T23:06:04+02:00November 15th, 2018|Allgemein, rescuenomics, Rettungsdienstrecht|1 Comment

Die Schlussanträge des Gernalanwalts Manuel Campus Sanchez-Bordona bringen wieder etwas Spannung in das Verfahren vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH). Dort ist ein Verfahren über Leistungen von Krankentransport und Notfallrettung in der Stadt Solingen anhängig – mit Auswirkungen weit über NRW hinaus. [...]

30 30.10.2018

Unerkannte Risiken: Haften bis zur Insolvenz

By |2018-10-30T12:34:45+02:00Oktober 30th, 2018|Allgemein|1 Comment

Die Arbeitssicherheit Manche Risiken schlummern im Verborgenen. Es sind Kleinigkeiten, die Büro-, Praxis- und Kanzleiinhaber im täglichen Praxisalltag häufig übersehen. Tritt das unerwartete Risiko ein, können selbst Kleinigkeiten existenzbedrohende Höhen erreichen. Sie sollten sich dieser Themen daher zeitnah annehmen. Eines dieser leidigen [...]

17 17.09.2018

Krankentransport: Genehmigung beantragen

By |2018-09-17T10:44:27+02:00September 17th, 2018|FASP, Medizinrecht, rescuenomics, Rettungsdienstrecht|1 Comment

Es ist nicht immer einfach eine Genehmigung für den qualifizierten Krankentransport zu erhalten. Vor allem dann, wenn die Zuverlässigkeit des Unternehmers oder die Funktionsfähigkeit des Rettungsdienstes im Zweifel stehen. Manchmal soll es auch am Bedarf fehlen. Was tun?